“Wildrad ist bei dir."

. . .

 
 

Mit Spaß und Freude

Spass an der Sache, Freude an der Materie und ein guter Umgang im Team ist uns allen besonders wichtig - und dies möchten wir auch nach Außen spiegeln.

 
 
 
 
 
 
 
 

‘Hi, wie läufts?!’

Wir verstehen unsere Mitarbeiter und Kunden als Partner und fördern aktiv den fachlichen und persönlichen Austausch.

 
 
 
 

Nachhaltig Vorwärts.

 
 
 

Wir streben ein kontrolliertes Wachstum aus eigener Kraft an.

Unser Denken und Handeln zeigt sich umgehend in jedem unserer Geschäftsbereiche.

 
 
 
Wildrad_web-0538.jpg
 
 
 

Wir sind gerne auf dieser Erde.

Wir leisten einen Beitrag zum Umweltschutz, indem wir Verpackungsmaterial fachgerecht entsorgen oder über die Versandabteilung recyceln. Leider haben wir auf die Produktion von Fahrrädern und den dafür verwendeten Materialien keinen Einfluss - Wir informieren uns jedoch stets über nachhaltige Anbieter und Möglichkeiten.

 
 
 
 
 

Qualität. Spitze!

Wir stellen höchste Anforderungen an die Qualität von Produkten und Dienstleistungen. Dafür prüfen wir jedes Fahrrad nach dem Vier-Augen-Prinzip und verrichten Arbeiten strikt nach Leitfaden.

 
 
 

Wir lieben unser Allgäu!

 

Wer viel arbeitet, der muss gscheit essen. Wildrad verfügt über eine eigene 5*Kantine mit Blick ins Grüne. Chef de Cuisine ist unsere liebe Renate Englisch - die täglich von Vegan bis Deftig kredenzt. Gemüse und Obst kommt vom Bio-Hof der Familie Eberle, der Käse natürlich von der Sellthürner Käskuche und “Wildes” wird manchmal vom “hauseigenen Jäger” geliefert. … Und, es gibt jeden Tag Nachtisch oder Kuchen - Ja, uns geht es sehr gut!

 
 
 
Wildrad_web-0611.jpg